Renaturierung Else

Bünde / Bereich Borrenkamp

Das Projekt: Else Werfen - Bereich Borrenkamp/ Nienburger Straße

Die Stadt hat umfangreiche landwirtschaftliche Flächen erworben, um Maßnahmen zur Regulierung des Flusses durch eine Änderung der Strömungslenkung zum Schutz vor Hochwasser und zur Schaffung neuer Lebensräume umzusetzen. Es ist geplant, östlich des Gebiets ähnliche Maßnahmen - wie bereits durchgeführt - umzusetzen, d. h. konkret: Es soll mit Hilfe gerader Totholzstämme (vorzugsweise Pappeln) die Fließrichtung in Richtung der Umflut umgeleitet werden. Dies erfordert den Einsatz von schwerem Gerät.

Das verwaltungsrechtliche Planungsverfahren befindet sich jedoch noch in der Anfangsphase.

Zurück